Menu
Close

Über uns


Die Fahrschule Eckhart Flegel wurde zum 1. Februar 2016 vom Fahrlehrer Ronny Olfermann erworben und wird von ihm als Fahrschule Flegel GmbH fortgeführt.

Technische Innovation, neustes Equipment und eine Ausbildung, die Spaß macht, stehen für Ronny Olfermann, Inhaber der Fahrschule Flegel GmbH in Schwarmstedt, und seinem Team im Vordergrund. Daher ist er stets bemüht, sein Angebot zu optimieren und auch zu erweitern. So seit kurzem auch seinen modernen Fuhrpark, der aus nagelneuen VW Golfs GTI, sowie VW Tiguan und einem VW T6.1 besteht, welcher auch zur Ausbildung auf Automatik und zur BE Ausbildung speziell mit Pferdeanhänger dient. Seit 2020 schmückt ein großer LKW Zug ebenso den Fuhrpark der Fahrschule Flegel, auf welchen Ronny Olfermann besonders stolz ist.

Hinzu kommt seit Mai 2020 ein weiterer Standort in Walsrode. Dieser bietet neben neuster Technik auch viel Platz für Fahrschüler, die z.B. den Theorieunterricht besuchen, auch wenn dies durch die Corona Pandemie zeitweise nur eingeschränkt in dem zur Verfügung stehenden Rahmen genutzt werden konnte. Aber es geht weiter und immer vorwärts, so Olfermann.

Mittweile gut angenommen wird auch sein Angebot hinsichtlich Coaching und Motivationstraining, sprich Hilfestellungen für Fahrschüler, welche Unterstützung beim Lernen benötigen, um besser auf Ihre Prüfungen vorbereitet zu sein. Um Fahrschüler nicht unbedarft in ihre erste Fahrstunde gehen zu lassen, nutzen diese verpflichtend zumindest für die ersten 3 x 45 min einen Fahrsimulator, der an 2 von 3 Standorten angeboten wird, in Schwarmstedt und in Walsrode. Somit lernt der Fahrschüler bereits hier die ersten Handgriffe und auch Regeln im Straßenverkehr kennen und baut somit mögliche Ängste bereits vor der ersten Fahrstunde ab.

Angeboten wird in der Fahrschule Flegel die Ausbildung aller Fahrzeugklassen, ausgenommen Bus, sowie die Berufskraftfahrerweiterbildung. Die theoretische Ausbildung können Interessierte in kompakten 14-tägigen Intensivkursen absolvieren. Entweder regelmäßig in den Schulferien, gern aber auch auf Anfrage. Neben des bereits im Fuhrpark vorhandenen VW Bus, folgt in Kürze ein ID 3, welcher auch für die Ausbildung auf Automatik dient. Hier möchte Ronny Olfermann deutlich machen, dass die Fahrschule mit der Zeit geht und auch an Nachhaltigkeit denkt. Auch in der Motorradausbildung wird es nicht langweilig, welche weiterhin nicht nur von Auto zu Motorrad, sondern auch von Motorrad zu Motorrad gestaltet wird, selbstverständlich auch mit modernster Kommunikationstechnik für den Fahrschüler. Seit Anfang des Jahres steht auch ein Automatikroller mit 125 ccm für die B196 Ausbildung zur Verfügung.

Theoretischer Unterricht findet in Ahlden wie gewohnt Dienstag von 19 – 20.30 Uhr statt, in den Standorten Schwarmstedt und Walsrode zeitgleich Montag und Mittwoch von 19 – 20.30 Uhr und zusätzlich jeden Freitag in Walsrode von 18 – 21.00 Uhr als Turbounterricht. Zweimal im Monat bietet die Fahrschule auch Erste-Hilfe-Kurse an, welche sowohl in Schwarmstedt als auch in Walsrode stattfinden. Die genauen Bürozeiten zu allen 3 Standorten sowie weitere Informationen sind auf unserer Website www.fahrschule-flegel.de und auf bkf-heidekreis.de zu finden. Wer Interesse am Beruf eines Fahrlehrers besitzt, kann sich gern mit Herrn Olfermann in Verbindung setzen, denn wir bilden auch aus.

 

 

 

 

 

 

Daraus ergibt sich unser Leitbild:

AUSBI
Aktiv für die VerkehrssicherheitUnterrichtsqualitätServiceBegeisterungIndividuelle Betreuung und Hilfe
LDUNG
Lernen und FreudeDauerhafter ErfolgUnterrichtsräume mit neuesten MedienNeue LernmethodenGerade - Ehrlich - Kompetent