Menu
Close

AUFBAUSEMINAR - ASF


Was ist ein Aufbauseminar? / Wer muss hin?

Ein Aufbauseminar für Fahranfänger (ASF) wird angeordnet, wenn sich ein Fahrer in der Probezeit einen A-Verstoß oder zwei B-Verstöße geleistet hat. In dem Seminar selbst werden die jeweils begangenen Zuwiderhandlungen besprochen und Lösungen für ein rücksichtsvolleres Verhalten in der Zukunft erarbeitet.

Wie lange dauert ein Aufbauseminar?

Ein Aufbauseminar besteht aus vier Sitzungen, wovon eine jeweils 135 Minuten dauert. Diese Sitzungen finden in einem Zeitraum zwischen zwei und vier Wochen statt, wobei jedoch nur eine Sitzung an einem Tag absolviert werden darf.

Ablauf des Aufbauseminars für Fahranfänger (ASF-Seminar)

Alle Aufbauseminare in der Probezeit bzw. ASF-Seminare bestehen aus jeweils vier Sitzungen und einer Beobachtungsfahrt. Die Fahrt dauert dabei rund 30 Minuten und wird zwischen der ersten und zweiten Sitzung abgehalten. Die Sitzungen selber haben jeweils einen Umfang von 135 Minuten.

Beim ersten Treffen stellen sich alle Teilnehmer vor und die Fahrschule schafft eine lockerere, aber dennoch fokussierte Umgebung für die Fahrschüler. Die Teilnehmer berichten dann von ihren Fehlern und schildern ihre Erwartungen an das Aufbauseminar. Zudem charakterisiert die Fahrschule einen guten Fahrer und stellt das weitere Programm vor. Danach erfolgt zumeist die Beobachtungsfahrt. Dieses ist ausdrücklich keine Prüfung, sondern soll leichte Fehler und Unaufmerksamkeiten offenbaren. Hinterher sprechen Fahrlehrer und -schüler ausgiebig über die Fahrt und werten diese gemeinsam aus.

In der darauffolgenden zweiten Sitzung sprechen die Teilnehmer gemeinsam über die Fahrten. Zudem wird generell über gefährliche Situationen berichtet und geklärt, wie diese zu verhindern sind.

Beim vorletzten ASF-Treffen wird das Verkehrsrecht näher erläutert. Zudem werden die Themen Disko-Unfälle und Alkohol am Steuer besprochen. In der vierten und somit letzten Sitzung erhalten die Fahranfänger Informationen darüber, wie es mit ihrer der Probezeit weitergeht. Zudem erfolgt ein Rückblick auf das Seminar, der dazu verhelfen soll, das Gelernte wirklich zu verinnerlichen.

Wir bieten ab 2021 diese Aufbauseminare an.

Die Termine werden immer rechtzeitig bekannt gegeben.

JETZT ANMELDEN